Was ist Legasthenie?

Nach derzeitigen Forschungsstand glaubt man, dass Legasthenie, auch Lese,-Rechtschreibstörung (LRS) genannt, von einer oder mehreren Beeinträchtigungen der kognitiven Informationsverarbeitung herrühren.

Dazu gehören :

    • Wahrnehmung,
    • Gedächtnis,
    • Aufmerksamkeit,

und auch das

  • Sprachverständnis.